Analog Processing:

  • Gyraf Audio Gyratec XIV – (Passive Stereo Valve EQ)
  • Elysia Xpressor – (VCA Compressor)
  • SPL Vitalizer MK2-T (Psychoacoustics Tube Processor)
  • Thermionic Culture Vulture – mastering PLUS Version – Auf Anfrage
  • SPL MasterBay S – (Auf Relais basierter Mastering-Router)
  • Warm Audio Pultec EQP-WA (Tube EQ für Mixdown)
  • Sold State Logic SiX (Mixing Desk)

Digital Processing:

  • DAWMagix Sequoia 15 (Spectral Cleaning, DDP Image, EQ116)
  • iZotope Ozone 9 / RX6
  • Flux – Pure Analyzer Essential
  • Softube – Weiss DS-1 MK3, EQ1, Deess
  • UAD – Manley Massive Passive, Cambridge EQ, etc
  • Brainworx – bx meter, bx control, etc
  • Sonnox – Oxford Limiter V3, Oxford Inflator
  • Fabfilter – Pro L2 Limiter
  • Tokyo Dawn Labs –  TDR Limiter 6 GE
  • Massenburg – MDWEQ6

Die Masteringkette ist verbunden mit japanischen Mogami Gold Neglex 2534 Kabeln.

Das Mogami 2534 Neglex Quad High-Definition-Kabel wird aus sauerstofffreiem Kupfer (OFC) gefertigt. Eine vieradrige Signalübertragung und der extrem dichte Spiralschirm unter- drücken wirkungsvoll elektromagnetische Störungen von außen. Im Vergleich zu anderen symmetrischen Signalführungen werden äußere Störsignale um weitere 15dB verringert.

Monitoring:

  • 2x Neumann KH-310
  • 2x Focal Reference Speaker

AD/DA Converter:

  • Antelope Pure 2 – Mastering Converter with AFC Clocking Technology
  • RME Fireface UFX
  • RME HDSPe RayDAT

 Mics:

  • Neumann TLM 102 (Condenser Microphone)
  • AKG – D 8000 S

Das Studio ist akustisch ausgebaut mit verschiedenen Akustik-Elementen und wurde danach linear ausgemessen um letzte Feinheiten zu korrigieren. Der Raum hat einen analytischen aber dennoch natürlichen Klang.